Ich bin tatsächlich schon seit Jahrzehnten Apple Fan. Kein Wunder also, dass ich ein iPhone6 habe. Für mich ist das iPhone perfekt – nur eine Sache ärgert mich ungemein: Ständig fehlt mir Platz für Fotos. Nun bin ich recht ordentlich mit meinen Daten, arbeite schon seit langem mit der Cloud, aber trotzdem stehe bzw. stand ich immer vor dem Problem.

Was mich daran besonders ärgert: Rechne ich den genutzten Speicherplatz durch, müsste noch genügend Speicherplatz vorhanden sein. Vor meinem Urlaub wollte ich mich etwas intensiver damit beschäftigen und habe tatsächlich eine Lösung gefunden, die mir ohne das Löschen von Daten 4,1 GB Speicher freigeräumt hat. Die Anleitung habe ich auf welt.de gefunden. Vielen Dank dafür!

Anleitung auf welt.de: http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article154031832/Dieser-Trick-gibt-jede-Menge-Speicher-auf-dem-iPhone-frei.html

BILDQUELLEN: MERLIJN HOEKKagi_BC

Leave a comment